Springe zum Hauptinhalt der Seite

Nutztiere

Genetik Detaildarstellung

Schaf: Waldschaf

Genetische Ressource:
Waldschaf
Genetiktyp:
Rasse
Status:
einheimisch
Gefährdungskategorie:
Beobachtungspopulation (BEO)

Tierzuchtrechtlich anerkannte Zuchtverbände

Monitoring

Erhebungsjahr Anzahl weiblicher Zuchttiere lebend Anzahl männlicher Zuchttiere lebend
1997 531 31
1998 636 38
1999 630 39
2000 717 44
2001 777 47
2002 857 50
2003 899 55
2004 1049 55
2005 1169 54
2006 1139 57
2007 1187 56
2008 1221 63
2009 1309 65
2010 1208 69
2011 1191 79
2012 1132 55
2013 1265 65
2014 1291 76
2015 1359 78
2016 1284 98
2017 1181 87
2018 1279 89
2019 1372 100

Kryoreserven

Genbank Materialtyp Menge Anzahl männlicher Spendertiere Anzahl weiblicher Spendertiere
Genreserve für die bayerischen Nutztierpopulationen Samen 232 0 0

Förderung

Beschreibung

Herkunft und Verbreitung:
Süddeutschland
Farbe:
braun,weiß
Behornung:
behornt und hornlos
Ohrform:
Stehohren
Schwanz:
lang
Brunst:
asaisonal
Gewicht weiblicher Tiere in kg:
50 - 60 kg
Gewicht männlicher Tiere in kg:
60 - 70 kg
Tägliche Zunahme in g/d:
200 - 250 g
Ablammergebnis in %:
150 - 200 %
Vliesgewicht in kg:
2 - 3 kg
Wollfeinheit in µm:
> 36 Mikron