Springe zum Hauptinhalt der Seite

Nutztiere

Suche Nutztiere

Suche nach Rassenamen

Hier haben Sie die Möglichkeit, gezielt nach Rassenamen, oder Namensbestandteilen zu suchen. Die Eingabe von z.B. „Rind“ führt zu allen Rassenamen, die „Rind“ beinhalten.

Rind: Fleckvieh

Genetische Ressource:
Fleckvieh
Genetiktyp:
Rasse
Status:
einheimisch
Gefährdungskategorie:
Nicht gefährdet (NG)

Tierzuchtrechtlich anerkannte Zuchtverbände

Monitoring

Erhebungsjahr Anzahl weiblicher Zuchttiere lebend Anzahl männlicher Zuchttiere lebend
1997 693422 2714
1998 657970 2623
1999 670399 2695
2000 656081 2583
2001 655599 2950
2002 643314 2412
2003 649819 2279
2004 647644 2434
2005 642110 2690
2006 633027 2938
2007 644789 3612
2008 653529 3706
2009 654130 3931
2010 662966 4004
2011 682019 3894
2012 714768 3227
2013 726833 3203
2014 741365 3050
2015 745580 2807
2016 746954 2842
2017 749718 3145
2018 743702 3060
2019 734491 2884

Kryoreserven

Genbank Materialtyp Menge Anzahl männlicher Spendertiere Anzahl weiblicher Spendertiere
Genreserve für die bayerischen Nutztierpopulationen Samen 35536 0 0

Förderung

keine Angabe

Beschreibung

Herkunft und Verbreitung:
Süddeutschland
Nutzung:
Doppelnutzung
Kreuzbeinhöhe weiblicher Tiere in m:
140 - 145 cm
Kreuzbeinhöhe männlicher Tiere in m:
150 - 160 cm
Farbe:
rot - weiß gefleckt,weißer Bauch,weißer Kopf
Behornung:
behornt und hornlos
Gewicht weiblicher Tiere in kg:
800 kg
Gewicht männlicher Tiere in kg:
1.200 kg
Tägliche Zunahme in g/d:
1300 g
Jährliche Milchleistung in kg:
7500 kg
Milchfettgehalt in %:
0,035