Springe zum Hauptinhalt der Seite

Nutztiere

Suche Nutztiere

Suche nach Rassenamen

Hier haben Sie die Möglichkeit, gezielt nach Rassenamen, oder Namensbestandteilen zu suchen. Die Eingabe von z.B. „Rind“ führt zu allen Rassenamen, die „Rind“ beinhalten.

Schaf: Graue Gehörnte Heidschnucke

Genetische Ressource:
Graue Gehörnte Heidschnucke
Genetiktyp:
Rasse
Status:
einheimisch
Gefährdungskategorie:
Beobachtungspopulation (BEO)

Tierzuchtrechtlich anerkannte Zuchtverbände

Monitoring

Erhebungsjahr Anzahl weiblicher Zuchttiere lebend Anzahl männlicher Zuchttiere lebend
1997 4067 162
1998 4093 193
1999 4381 199
2000 4037 188
2001 3855 194
2002 3923 182
2003 4496 206
2004 5090 221
2005 4782 215
2006 4625 213
2007 4162 181
2008 4687 169
2009 4993 192
2010 4399 199
2011 4391 195
2012 4244 166
2013 4849 230
2014 4699 200
2015 4766 220
2016 4786 224
2017 4745 197
2018 4550 216
2019 4225 236

Kryoreserven

keine Angabe

Förderung

Beschreibung

Herkunft und Verbreitung:
Norddeutschland
Farbe:
grau
Behornung:
behornt
Ohrform:
Stehohren
Schwanz:
kurz
Brunst:
saisonal
Gewicht weiblicher Tiere in kg:
40 - 50 kg
Gewicht männlicher Tiere in kg:
80 - 90 kg
Tägliche Zunahme in g/d:
150 - 200 g
Ablammergebnis in %:
< 130 %
Vliesgewicht in kg:
2 - 3 kg
Wollfeinheit in µm:
> 36 Mikron